Kircheninformationen Radeberg

  Evangelische Kirche Radeberg I E.K. Großerkmannsdorf I Veranstaltungen E. Kirche I Katholische Kirche I Weitere Gemeinden

Evang.- Luth. Kirchgemeinde Radeberg „Zum Heiligen Namen Gottes“
An der Kirche 5
01454 Radeberg
Tel: (03528)442216

Geschichtliches
1486 gilt als Jahr der Grundsteinlegung der jetzigen Stadtkirche. „Zum Heiligen Namen Gottes“ in Radeberg. Die Jahreszahl 1498, die über dem alten Portal im jetzigen Band-Raum – der alten Sakristei – zu lesen ist, ist wahrscheinlich das Jahr der Vollendung des 1486 begonnenen Baus.

Das Gebäude und die Gemeinde, die sich in ihm versammeln, haben in den vergangenen Jahrhunderten zum Teil tief greifende Wandlungen erfahren. Bereits die Jahrzehnte nach dem Kirchenbau waren sehr bewegt. Vor allem des Jahres 1539 ist zu gedenken. Dies ist das Jahr der allgemeinen Durchsetzung der Reformation im albertinischen Sachsen. Seither prägt lutherisches Bekenntnis das Leben der Kirchgemeinde, die sich in der Stadtkirche versammelt

Als weiteres Datum, welches u. a. auch das kirchliche Leben in Radeberg hart betraf, ist das Jahr 1714 in Erinnerung zu rufen, das Jahr des großen Stadtbrandes, Auch die Kirche wurde nicht verschont. Sie brannte aus. Leider wurden auch Kirchenbücher und frühe Zeugnisse des Lebens der Kirchgemeinde Opfer der Flammen. Nach sehr langer Bauzeit, die sogar 1720 – 1728 wegen fehlender finanzieller Mittel unterbrochen werden musste, konnte 1730 durch Sup. Löscher aus Dresden neu geweiht werden. Kanzel und Taufstein, gefertigt von Johann Christian Feige aus Dresden, zieren seither die Kirche. Mit der Wiedereinweihung gedachte die Kirchgemeinde 1730 des 200. Jahrestages der Augsburgischen Konfession, der wichtigsten lutherischen Bekenntnisschrift neben den Katechismen Martin Luthers und der späteren Konkordienformel.

Von 1821 -1926 war Radeberg Superintendentur. 32 Pfarrer taten seit 1539 Dienst allein auf der 1. Pfarrstelle. Zeitweilig waren es vier Pfarrstellen.

Anlässlich des 400. Jahrestages der Grundsteinlegung nahm man 1886 eine große Rekonstruktion des Kirchbaues vor. Gleichzeitig begann der Bau des heutigen Turmes. Das Kirchschiff wurde nach Weste hin um sieben Meter verlängert. 1889 – im Jahr des 350-jährigen Jubiläums der allgemeinen Reformation Sachsens – wurde die Erweiterung und der Turmbau vollendet.

Doch noch einmal musste die Kirchgemeinde ihre Kirche einer umfassenden Erneuerung unterziehen, als ausgedehnte Schwammschäden im Dachstuhl die Kirche in ihrem Bestand gefährdeten. 1969 begann die Sanierung. 1970/71 folgte die Dachstuhlsanierung, die Renovierung des Innenraums unter erheblichen Veränderungen. Am 6. Juni 1971, dem Trinitatisfest, fand der erste Gottesdienst mit der Altarweihe statt. 1975 erfolgre die Weihe der erneuerten und erweiterten Herbrig-Orgel. Seiher prägen die neuen Kirchenfenster, der neue Altar und die erneuerte Herbrig Orgel zusammen mit dem Innenanstrich und dem neuen Gestühl den Innenraum der Kirche, in dem Kanzel und Taufstein von 1730 besonders zur Geltung kommen.

Im Rahmen der umfassenden Sanierung in den Jahren 2001 – 2004 wurde Innenraum durch zwei Kunstwerke des Leipziger Kunstmalers Matthias Klemm bereichert. (Quelle: Kirchen Informationsbroschüre Mai 2004)

Baugeschichte in chronologischer Form


Kirchenmusikalische Veranstaltungen und Konzerte



Konzerttermine 2017


als PDF zum Download (in Kürze)



Sie haben Freude am Singen und Musizieren?

Wir laden Sie herzlich ein und Jede(r) ist willkommen!

Unsere Übungsstunden:

Kantorei: Donnerstag, 19.15 Uhr
Jugendkantorei: Donnerstag, 17.45 Uhr
Kurrende: Montag und Freitag, 17.00 Uhr
Chorvorschule: Freitag, 16.00 Uhr
Kleine Kurrende: Freitag, 15.00 Uhr
Posaunenchor: Montag und Freitag,18.00 Uhr

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei:
Kantor Rainer Fritzsch
Badstraße 2
01454 Radeberg
Telefon: 03528 45 26 39
sowie unter: www.Kirchenmusik-Radeberg.de

„Musik ist eine höhere Offenbarung
als alle Weisheit und Philosophie“
Ludwig van Beethoven



Kath. Pfarrgemeinde
St. Laurentius, Radeberg

Dresdener Str. 31
01454 Radeberg

www.kirche-radeberg.de




Evangelische Kirche Großerkmannsdorf
Hauptstraße 29
01454 Ra. / OT Großerkmannsdorf

Kirche Großerkmannsdorf

Weitere Gemeinden
 
Apostolische Gemeinde

www.apostolisch.de
Freie evangelische Gemeinde

http://radeberg.feg.de
Adventgemeinde Radeberg (Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten)

www.sta-radeberg.de


Home + Aktuell + Unternehmen + Unterkünfte + Restaurants + Brauerei + Unterhaltung + + Kirche + Bierstadtforum + Schloss + Sport + Anreise + Klima
Links + Suchen + Einkaufen realisiert durch webdestination